Gronkh muss Hartz 4 beantragen - bis zu 30 % weniger Geld von Twitch

Geöffnet als Baustelle! ;) Umbauarbeiten erfolgen noch über einige Bereiche!
  • Diskussion zum Artikel Gronkh muss Hartz 4 beantragen - bis zu 30 % weniger Geld von Twitch:

    Zitat
    Wieder ein Clickbait-Titel von mir, ich schäme mich ja langsam, dass ich auf dieses Niveau absinke, aber wie das so ist mit solchen Titeln, sie sollen ja euch Leser anlocken. Macht euch aber an dieser Stelle keine Sorgen: Gronkh wird kein Hartz 4 beantragen müssen, denn selbst wenn die Katastrophenrechnung eintreten sollte, wird Gronkh mindestens zu den oberen 5 % der Menschen gehören, die ein Einkommen beziehen, auch mit seiner Freundin.

    Mein geliebtes Klatschblatt GameStar ist sich aber nicht zu schade auch in das Horn zu blasen, wie unfair doch Streamer behandelt werden und der Chefredakteur Heiko Klinge schlägt pauschal um sich und jeder der sich dazu kritisch äußert, ist neidisch. Die schlimmere Unterstellung lasse ich mal bei Seite!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!